Grundschule Dahlhausen

Sprintcup

Wie in den vergangenen Jahren hat unsere Schule auch in diesem Jahr am Sprintcup der Stadtwerke Bochum teilgenommen.  Am 29. November machten sich insgesamt 19 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 2008 und 2009, begleitet von unserer Organisatorin Frau de Goede, Herr Sademann und zahlreichen Eltern, auf den Weg zur Leichtathletik-Halle des Olympiastützpunkts in Bochum Wattenscheid.

Mit Anas und Negin konnten sich gleich zwei unserer Teilnehmer für die 50m-Endläufe qualifizieren. Negin ist außerdem beim Wettbewerb im Standweitsprung, der parallel zu den Sprintrennen ausgetragen wurde, auf einen fantastischen zweiten Platz von insgesamt 32 Teilnehmerinnen geflogen.

Den krönenden Abschluss eines erfolgreichen Tages für die Grundschule Dahlhausen bildete der Pendelstaffellauf, bei dem Mädchen und Jungen gemeinsam als Schulteam gegen die anderen Schulen antraten. Mit einem fehlerfreien Lauf und einer glänzenden Teamleistungen konnten unsere Jungs und Mädchen ihrer Schule den dritten Platz von insgesamt zehn teilnehmenden Schulen sichern. Wir gratulieren allen Teilnehmern unserer Schule zu diesem Erfolg!

Da die Teilnahme ohne die großartige Unterstützung der Eltern nicht möglich gewesen wäre, möchten wir uns auf diesem Wege auch noch einmal ganz herzlich bei diesen Eltern bedanken! Ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an Frau W., die mehrere Kinder zum Wettkampf gefahren hat, obwohl ihr eigenes Kind krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte.

Wir freuen uns schon jetzt, auch 2019 wieder beim Sprintcup mit einem Team unserer Schule an den Start zu gehen!

Philipp Sadmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen