Grundschule Dahlhausen

Deutsch

10 Leistungshaus Deutsch

 

Leistungskonzept Deutsch

Im Bereich des Sprechens und Zuhörens lernen die Kinder im Laufe der vier Grundschuljahre eigene Gedanken und Gefühle auszudrücken, Informationen zu verarbeiten und Probleme zu klären. Sie sollen eigene Arbeits- und Lernprozesse entwickeln und bewerten lernen. In Gesprächen sollen die Kinder sich an gemeinsam erarbeitete Regeln halten können. Im szenischen Spiel erarbeiten sie unterschiedliche Ausdrucksformen für Gedanken und Gefühle.

Das Schreiben gibt den Kindern die Möglichkeit, Informationen und Erfahrungen festzuhalten. Sie lernen erst die Druckschrift und später eine verbundene Schrift. Formklares, ordentliches Schreiben ist hierfür wichtig. Die Kinder entwickeln Rechtschreibstrategien, indem sie Regeln und Besonderheiten der deutschen Sprache kennenlernen und vielfach üben.

Das Lesenkönnen ist für erfolgreiches Lernen in der gesamten Schulzeit eine Grundvoraussetzung. Die Kinder lernen ihre Lesefähigkeiten auszubauen, um sinnentnehmend lesen zu können. Dadurch können sie Informationen entnehmen und verarbeiten. Sie sollen Spaß am Lesen erlangen und ihre Leseerfahrungen präsentieren können. Das Lesen soll zum Umgang mit Medien befähigen.

Die Kinder lernen im Deutschunterricht zudem Methoden, um Sprache zu untersuchen und so Einblick in den Bau unserer Sprache zu bekommen. Die Arbeit mit Wörtern, Sätzen und Texten hilft ihnen Sprache zu vergleichen und Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu entdecken. So sollen sie sicher im Umgang mit der eigenen Sprache werden.

 

                       Deutsch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.